Weiterbildung zum Locagility-Trainer/in

Locagility Info Video

Locagility Logo

Locagility – Was ist das?

Erweitern Sie Ihre Gruppenkursangebote um eine Sportart, die besonderes Augenmerk auf die Anatomie und Physiologie des Hundes richtet. Bewegungsabläufe und Gangbilder werden hier besonders beachtet.
Elemente des Longierens, des Cavaletti – Trainings und des Agility zusammengefügt zu einer kognitiven und körperlichen Auslastung, die alle Altersklassen integriert.
Speziell geeignet für Hunde, die sich z.B. nach Operationen in einem Rekonvaleszensprozess befinden.
Ebenso für alternde Hunde, die immer noch gerne, aber angemessen beschäftigt werden wollen.
Aber auch für Hunde, die starke Stress – und Nervositätslevel zeigen.
Hierzu bietet Ihnen Locagility alle Möglichkeiten.

Die Ausbildung dauert vier Monate, ist ein festes Kurssystem und wird durch Onlinescripte und ein Forum durch mich persönlich als Herausgeber von Locagility begleitet.
Umfangreiches Videomaterial wird ebenfalls bereitgestellt.
Die Praxiseinheiten werden im Abstand von ca. vier Wochen an verschiedenen Standorten in Deutschland stattfinden.

Standorte sind: Hückelhoven, Königswinter, Großenkneten, Hamburg und Salzwedel.

Wenn Sie weitere Informationen zur Locagility – Ausbildung haben möchten, dann stellen Sie Ihre Anfrage bitte direkt an:

Ziemer & Falke ( Schulungszentrum für Hundetrainer )
Telefon: 04435 9705990
E-Mail an info@ziemer-falke.de
https://www.ziemer-falke.de/locagility/

Wilfried Theißen – Ihr Schulungsdozent und Herausgeber von Locagility